Zu den modernsten Behandlungsmethoden in der Zahnheilkunde zählt die Lasertherapie. Der Laserstrahl
besteht aus energiereichem, gebündeltem Licht, welches in den verschiedenen Geweben die
unterschiedlichsten Wirkungen hat.

Mit dem Laser kann z. B. Weichgewebe (Zahnfleisch) und Hartgewebe (Knochen, Zahnsubstanz) bearbeitet,
dekontaminiert und sterilisiert werden (Wurzel- und Zahnfleischbehandlungen).

Der Einsatz eines Dental-Lasers ist eine relativ neue Behandlungsmethode und wird in unserer Praxis
zusätzlich zu den Standardverfahren als sanfte Therapiealternative sehr erfolgreich eingesetzt.

Heilungsprozesse werden beschleunigt, Therapieergebnisse deutlich verbessert. In der Regel benötigen die
Patienten deutlich weniger Lokalanästhetika, in manchen Fällen kann sogar ganz auf Narkosemittel
verzichtet werden.

In der Zahnheilkunde kommen verschiedene Lasersysteme - je nach Wellenlänge - zum Einsatz. In unserer
Praxis arbeiten wir mit einem Diodenlaser (980 nm), der sich durch ein breit gefächertes Einsatzgebiet
auszeichnet:
  • Allgemeine Chirurgie
  • Parodontalbehandlungen (Zahnfleischerkrankungen)
  • Wurzelkanaldesinfektion
  • Implantatfreilegungen
  • Lippenband OP
  • Herpes labialis Behandlung
 
Gerne beraten wir Sie über eine schonende Laserbehandlung.